Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Newsreader
von Brigitte Jantz

Aufatmen an der Escher Straße – Fahrradschutzstreifen statt geparkter LKW-Kolonnen

Neuer Fahrradstreifen an der Escher Straße, wo zuvor LKW parkten (© Netzwerk e.V./Brigitte Jantz)

Etwas weiße Farbe als Markierungen auf die Fahrbahn gebracht und schon sind gleich zwei, seit langem von Anwohnern beklagte Probleme der Verkehrssicherheit behoben! Ein etwa 400 Meter langer Fahrradschutzstreifen ziert seit Anfang März 2020 die Escher Straße in Fahrtrichtung Süd zwischen den Straßen ,Am Bilderstöckchen’ und ,Schiefersburger Weg’.

Wo sich bis vor Kurzem noch abgestellte LKWs, Camping-, Imbisswagen u.v.m. aneinander reihten und ein Queren der Straße für Fußgänger sowie das Überholen der LKW-Reihen für Rad- und Autofahrer aufgrund schlechter Einsehbarkeit nur unter Gefahren möglich waren, wurde eine sichere Radverbindung vom Norden in den Stadtteil Bilderstöckchen hinein geschaffen. Zudem ist ab sofort auch das Queren der Straße von den anliegenden Wohnblöcken zum beliebten und stark frequenzierten, nördl. Abschnitt des Blücherparks (der auch die Interimslösung für das Dreikönigsgymnasium beherbergen wird) sowie das Einfahren aus den Seitenstraßen ohne größere Probleme möglich.

LKW-Parken an der Escher Straße bis Februar 2020 (© Netzwerk e.V./Brigitte Jantz)Noch auf der Jubiläumsfeier des Stadtteils „50 Jahre Bilderstöckchen” im Juli 2019 wurde dieser Straßenabschnittt von zahlreichen Gästen als einer der ,Unangenehmen Orte’ des Stadtteils markiert und u.a. wie folgt kommentiert „Die Straße ist immer zugeparkt von LKWs – Gefährlich für alle”. Ein Anwohner aus Bilderstöckchen hatte gar 2018 einen Bürgerantrag zum Thema des gefährlichen LKW-Parkens an der Escher Straße gestellt. Die Bezirksvertretung Nippes hatte sodann im Mai 2019 einen SPD-Antrag zur Einrichtung einer Fahrradspur einstimmig beschlossen, die konkrete Ausgestaltung wurde im regelmäßig tagenden „Runden Tisch Radverkehr Nippes” abgestimmt.

Weitere Informationen zum Thema

Zurück

© 2020 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche