Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.


„Corona unter der medizinischen Lupe”, digitales Pilotangebot
von Brigitte Jantz

„Corona unter der medizinischen Lupe”, digitales Pilotangebot

Online-Info-Meeting „Corona unter der Lupe”, 11.08.2020 (© Kellerladen e.V., verändert)

Online-Info-Meeting des Kellerladen e.V. in Kooperation mit der Johanniter Hilfsgemeinschaft, der Uniklinik Leipzig und der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW zur Corona-Pandemie und COVID-19.

Bemerkenswerte digitale Veranstaltung für Jugendliche, Jugendeinrichtungen und Multiplikator*innen zum Stand der Corona-Pandemie und zum Ausmaß und den Folgen von Corona-Erkrankungen. Um Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten, ihre Fragen rund um Corona zu stellen und zu diskutieren, hatte der Kellerladen e.V. die Pilotveranstaltung ins Leben gerufen. Am 11. August 2020 war es dann soweit, zugeschaltet war u.a. die Expertin Dr. Amrei von Braun, Leiterin der Corona-Ambulanz an der Uniklinik Leipzig, Moderation und technischer Support erfolgte über die Fachstelle für Jugendmedienkultur fjmk NRW.

Frau Dr. Amrei von Braun hat in diesem ersten Meeting sehr aufgeschlossen und mit einfacher, verständlicher Sprache nicht nur von ihren Erfahrungen aus der täglichen Praxis mit Corona und Covid-19 berichtet, sondern zudem die Fragen der Teilnehmer*innen rund um das Virus beantwortet. Die zugeschalteten Jugendlichen, aber auch Multiplikaor*innen und weiteren Fachleute gelangten durch die sehr anschaulichen Erläuterungen, insbesondere auch zu Erkrankungen von jungen Menschen ohne Vorerkrankungen und dem teilweise langwierigen Verlauf aufgrund von Spätfolgen in einen regen und sehr interessierten Austausch.

Der Kellerladen reagierte mit dieser Informations- und Aufklärungsveranstaltung auf die (z.T. grundlegende bzw. im Verlaufe der Sommermonate zunehmende) Skepsis einiger Jugendlicher gegenüber Corona und den verordneten Maßnahmen und bot ihnen die Möglichkeit, sich durch eigenes Nachfragen und Einbringen in die Veranstaltung zu informieren und auszutauschen mit einer Expertin aus der Praxis des Pandemie-Geschehens in der Uniklinik Leipzig.

Dieser erfolgreiche Veranstaltungstyp war als Pilot angelegt und soll bei Bedarf, z.B. auch zu anderen aktuellen Themenschwerpunkten, zukünftig fortgesetzt werden.

Zurück

© 2021 | SOZIALRAUMKOORDINATION.KOELN
Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, Google Maps, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.
Suche